bloggif_4a3212eca3cc4

Kopieren der Bilder auch auszugsweise nur mit Genehmigung des Besitzers

Reifen

Nach der Parcour Begehung kam Steffi etwas skeptisch zu mir. Sie hatte sich zwei Wechsel vorgenommen, die wohl sehr eng sein sollten...schon mal vorgegriffen...den einen hat sie vermasselt und wir haben dadurch eine Verweigerung kassiert. Vor dem Slalom wäre der Wechsel sinnvoll und hilfreich für mich gewesen. Aber sonst lief es super. Wir haben den 127 Meter langen Parcours in einer Zeit von 38,37 sek (3,31 m/sek) und mit einer Verweigerung absolviert und sind Zweiter geworden!

Pokale

Steffi war super stolz und ich bekam ein riesen Leckerchen. Nun bin ich von dem ganzen rennen aber platt und werde mich in mein Körbchen verziehen und schön TRÄUMEN!

Wie oben schon erwähnt...
ein perfekter Tag!

You are viewing the text version of this site.

To view the full version please install the Adobe Flash Player and ensure your web browser has JavaScript enabled.

Need help? check the requirements page.


Get Flash Player